Das wich­tigs­te ist doch immer die Soße, oder? Das kom­plet­te Rezept zu mei­nen Gän­se­keu­len mit einer köst­li­chen Soße aus aller­lei fei­nen Zuta­ten wie zum Bei­spiel Port­wein, Apfel, Oran­gen­scha­le und Bitterschokolade.

Aber der Rei­he nach. Vie­le Fotos zu den ein­zel­nen Rezept­schrit­ten fin­det Ihr im Rezept:

Gänsekeulen mit Portwein-Apfel Sauce und Bitterschokolade

Gän­se­keu­len mit Port­wein-Apfel Sau­ce und Bitterschokolade

Drucken Pin Rate
Gericht: Geflü­gel, Wild & Co
Key­word: beson­ders, But­ter­sauce, But­ter­so­ße, Cur­ry­re­zept, Gans, Gän­se­keu­len, Oran­gen, port­wein, Scho­ko­la­de, Schritt für Schritt, viel
Vor­be­rei­tungs­zeit: 20 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 2 Stun­den 30 Minu­ten
Schmor­zeit im Ofen: 2 Stun­den
Arbeits­zeit: 2 Stun­den 50 Minu­ten
Por­tio­nen: 2 Per­so­nen

Zuta­ten

  • Gän­se­keu­len
  • Möh­ren
  • Stan­ge Lauch, das hellgrüne
  • Gemü­se­zwie­bel
  • Knob­lauch­ze­hen
  • Sel­le­rie­knol­le
  • Peter­si­li­en­wur­zel
  • 10 Wachol­der­bee­ren
  • 3 Lor­beer­blät­ter
  • 1 Bund Blatt­pe­ter­si­lie gehackt
  • 1 Glas Gän­se­fond
  • 1 EL Toma­ten­mark
  • 150 ml Port­wein
  • Saft einer hal­ben Bio-Oran­ge, sowie etwas Abrieb von der Schale
  • 1 Apfel (in grö­ße­re Stü­cke schneiden)
  • Salz&Pfeffer
  • 1 TL Majo­ran
  • 4 Schei­ben Speck
  • 500 ml Hüh­ner­brü­he
  • 20 gr Zart­bit­ter­scho­ko­la­de

Anlei­tun­gen

Der Fond:

  • TIPP: die­se Basis könnt Ihr auch für ande­re Gerich­te mit viel Soße nutzen 
  • Möh­ren, Lauch, Zwie­bel, Knob­lauch, Sel­le­rie und Peter­si­li­en­wur­zel fein würfeln
    Gänsekeulen mit Portwein-Apfel Sauce und Bitterschokolade Anleitungschritt
  • Eine Schei­be Speck aus­las­sen und das Gemü­se­da­rin kräf­tig unter Rüh­ren anschwitzen
    Gänsekeulen mit Portwein-Apfel Sauce und Bitterschokolade Anleitungschritt
  • Mit Brü­he ablö­schen, Wachol­der­bee­ren, Lorbeer,Petersilie, Majo­ran, Toma­ten­mark dazu­ge­ben, mit Salz und Pfef­fer löschen und30min köcheln lassen

Nun zum Rest:

  • Die Keu­len abwa­schen, tro­cken­tup­fen und mit Meer­salz und Pfef­fer einreiben
    Gänsekeulen mit Portwein-Apfel Sauce und Bitterschokolade Anleitungschritt
  • Speck einem Brä­ter aus­las­sen, die Keu­len kräf­tig dar­in anbraten
  • Mit Port­wein ablö­schen, Gän­se­fond, Gemü­se­fond, Apfel, Oran­gen­saft und Abrieb dazugeben 
    Gänsekeulen mit Portwein-Apfel Sauce und Bitterschokolade Anleitungschritt
  • 2 Stun­den bei geschlos­se­nem Deckel­schmo­ren las­sen. Bei Bedarf etwas Flüs­sig­keit nachgießen
  • Anschlie­ßend die Keu­len mit der Haut­sei­te nach oben im vor­ge­heiz­ten auf Ober­grill oben kross backen
    Gänsekeulen mit Portwein-Apfel Sauce und Bitterschokolade Anleitungschritt
  • Die Sau­ce durch ein Sieb pas­sie­ren und das oben­ste­hen­de Fett so gut wie mög­lich abschöpfen
  • Scho­ko­la­de dazu geben, auf die gewünsch­te Kon­sis­tenz ein­ko­chen und bei Bedarf noch­mal mit etwas Port­wein, Salz und Pfef­fer abschmecken

WAS PASST DAZU?

  • Für mich sind (klei­ne) Kar­tof­fel­klö­ße und Rot­kraut die bes­ten Begleiter 
  • Und ohne Fra­ge ein kräf­ti­ger, tro­cke­ner Rot­wein, ich wür­de einen Caber­net Sau­vi­gnon empfehlen

Folge mir auf Social Media:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Would love your thoughts, please comment.x
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner