Liebt Ihr Kicher­erb­sen auch so?
Und geheim­nis­vol­le Gewür­ze? Dann soll­tet Ihr die­sen Salat unbe­dingt mal aus­pro­bie­ren.
Bis auf ein wenig Schnip­pe­lei ist er im Grun­de ganz ein­fach zuzu­be­rei­ten, bringt Abwechs­lung in die Küche und ist ein lecke­rer Beglei­ter zu Gegrill­tem, Fisch oder als vege­ta­ri­sches Hauptgericht.

Die­se Gewürz­mi­schung “Äthio­pi­sches Ber­be­re” gibt es, wie so vie­le in mei­nen Posts bei Pot&Pepper. *Wer­bung*
Der Mix aus vie­len wun­der­vol­len Gewür­zen wie zB. Kori­an­der, Chi­li, Kreuz­küm­mel, Kur­ku­ma, Piment, Nel­ken und Zimt spart nicht nur viel Arbeit beim sel­ber­mi­xen, er ist auch per­fekt gemischt und besteht aus hoch­wer­ti­gen Zutaten.

Kichererbsensalat

Kicher­erb­sen­sa­lat mit Berbere

Ein Top-Som­mer­sa­lat, egal ob als Haupt­ge­richt oder als Bei­la­ge zum Grillen
Drucken Pin Rate
Gericht: Exo­ti­sche Küche, Sala­te, Dres­sings, Dips und Cremes
Key­word: Ber­be­re, Ein­fach, gesund, Kicher­erb­sen­sa­lat, köst­lich, leicht, ori­en­ta­lisch, Rezept
Por­tio­nen: 2 Per­so­nen

Zuta­ten

  • 200 gr Kicher­erb­sen verzehrfertig
  • 1 Gemü­se­pa­pri­ka
  • 1 EL gerie­be­ne Scha­le von einer Bio-Zitrone
  • 1 EL Zitro­nen­saft
  • 1 klei­ne Salatgurke
  • 1 Knob­lauch­ze­he gepresst
  • 1 rote Zwie­bel
  • fri­scher Kori­an­der und fri­sche Blatt­pe­ter­si­lie, Men­ge je nach Geschmack, ich emp­feh­le reich­lich davon
  • Meer­salz und Pfeffer
  • 3 EL wei­ßer Balsamicoessig 
  • 5 EL Oli­ven­öl
  • 2 EL Zie­gen­jo­ghurt (alter­na­tiv grie­chi­scher Joghurt)
  • 1 gehäuf­ter EL Äthio­pi­sches Ber­be­re (Gewürz­mi­schung) www.potandpepper.de

Anlei­tun­gen

  • Die Kicher­erb­sen abschüt­ten, mit kla­rem Was­ser­ab­spü­len und mit Küchen­rol­le trockentupfen
  • Oli­ven­öl erhit­zen und die Gewürz­mi­schung dar­in anschwit­zen, so ent­fal­ten sich wun­der­voll die Aromen
    Kichererbsensalat Anleitung
  • Die Kicher­erb­sen dazu geben, unter Rüh­ren leicht anrös­ten und in einer Schüs­sel etwas abküh­len lassen
    Kichererbsensalat Anleitung
  • Kori­an­der und Blatt­pe­ter­si­lie feinhacken.
  • Toma­ten, Papri­ka, Gur­ke, Zwie­bel kleinschneiden
  • Mit Zitro­nen­saft und ‑scha­le, etwas Oli­ven­öl, Essig, Knob­lauch und der Hälf­te der Peter­si­lie und des Kori­an­ders ver­men­gen und mit Salz&Pfeffer abschmecken
    Kichererbsensalat Anleitung
  • Zusam­men mit den Kicher­erb­sen auf einem tie­fen Tel­ler anrich­ten, einen Klecks Joghurt dazu­ge­ben und mit dem Rest Kori­an­der und Peter­si­lie garnieren





Folge mir auf Social Media:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Would love your thoughts, please comment.x
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner