Cher­mou­la? Kennt doch jeder, oder? Wenn nicht, dann lernt Ihr es eben jetzt bei die­sen Ofen­au­ber­gi­nen mit Bul­gur­sa­lat und Joghurt kennen.

Und schon sind wir wie­der auf kuli­na­ri­scher Welt­rei­se und die­ses Mal im Mit­tel­meer­raum gelan­det, genau­er gesagt in Paläs­ti­na.
Eine neue Welt der Zuta­ten und Gewür­ze erwar­tet uns und ich freue mich auf span­nen­de Rezep­te mit Euch.
Pot&Pepper ist übri­gens auch wie­der mit dabei .(*Wer­bung*)

Eine typi­sche und oft ver­wen­de­te Gewürz­mi­schung ist Cher­mou­la, eine Mischung aus Kreuz­küm­mel, Knob­lauch, Kori­an­der, Zitro­nen­scha­le, Salz, Papri­ka, Chi­li und Zucker.
Auber­gi­nen wer­den in die­ser wun­der­vol­len Küche eben­falls oft ver­wen­det.
So habe ich heu­te ein beson­de­res Rezept aus Ofen­au­ber­gi­nen, Bul­gur­sa­lat, Cher­mou­la und Joghurt für Euch.

Ofenauberginen mit Chermoula, Bulgursalat und Joghurt

Ofen­au­ber­gi­nen mit Cher­mou­la, Bul­gur­sa­lat und Joghurt

Ein köst­li­ches, vege­ta­ri­sches Rezept mit ori­en­ta­li­schen Gewür­zen für Auber­gi­nen aus dem Ofen
Drucken Pin Rate
Gericht: Exo­ti­sche Küche
Key­word: Auber­gi­nen, Bul­gur, Bul­gur-Salat, Bul­gur­sa­lat, cher­mou­la, ofen­au­ber­gi­nen, ori­en­ta­li­sche Küche, vegetarisch
Vor­be­rei­tungs­zeit: 15 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 55 Minu­ten
Arbeits­zeit: 1 Stun­de 10 Minu­ten
Por­tio­nen: 2 Per­so­nen

Zuta­ten

  • 2 Auber­gi­nen
  • 2 Früh­lings­zwie­beln
  • 30 gr Sul­ta­ni­nen
  • 2 EL Ber­ga­mot­ten­saft alter­na­tiv Zitronensaft
  • 100 gr Bul­gur
  • 4 EL grie­chi­scher Joghurt
  • 1 EL Hasel­nuss­ker­ne
  • 10 grü­ne Oliven
  • Oli­ven­öl
  • 2 TL Cher­mou­la Gewürzmischung
  • fri­sche Min­ze Men­ge nach Geschmack, ca. 2–3 EL
  • fri­scher Kori­an­der Men­ge nach Geschmack, ca. 2–3 EL
  • fri­sche Blatt­pe­ter­si­lie Men­ge nach Geschmack, ca. 2–3 EL
  • Meer­salz
  • schwar­zer Pfef­fer aus der Mühle

Anlei­tun­gen

  • Cher­mou­la in 2 EL Oli­ven­öl einrühren
    Ofenauberginen mit Chermoula, Bulgursalat und Joghurt
  • Die Auber­gi­nen hal­bie­ren, git­ter­för­mig ein­rit­zen und dort die­se Mischung gleich­mä­ßig ver­tei­len. Durch das Git­ter­mus­ter zieht sie wun­der­bar ein
    Ofenauberginen mit Chermoula, Bulgursalat und Joghurt
  • 45min bei 180° mit der Schnitt­sei­te nach oben im Ofen backen
  • Bul­gur nach Packungs­an­wei­sung kochen, even­tu­el­les Rest­was­ser abschüt­ten und abküh­len lassen
  • Sultaninen15 min in war­mem Was­ser auf­wei­chen las­sen, anschlies­send mit den klein­ge­schnit­te­nen Früh­lings­zwie­beln, Kräu­tern, Min­ze, Zitro­nen­saft, Oli­ven und Nuss­ker­nen ver­mi­schen, mit Meer­salz und Pfef­fer abschmecken
  • Sind die Auber­gi­nen fer­tig, den Bul­gur­sa­lat und jeweils 1EL Joghurt auf der Ober­sei­te ver­tei­len und mit Kori­an­der bestreuen
  • Auf vor­ge­wärm­ten Tel­lern anrich­ten. Guten Appetit

Ein fan­tas­ti­sches vege­ta­ri­sches Essen, auch super als Bei­la­ge zu Fisch oder Lamm.

Die Küche duf­te­te am nächs­ten Mor­gen noch leicht nach den Gewür­zen und ich hat­te sofort wie­der ein Lächeln auf den Lippen.

Folge mir auf Social Media:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Would love your thoughts, please comment.x
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner