Das hat ech­tes Restau­rant-Niveau! Traut Euch, ich zei­ge Euch wie es geht und lei­te Euch Schritt für Schritt durch die­ses außer­ge­wöhn­li­che Rezept. Damit wer­det Ihr Freun­de, Bekann­te und Fami­lie mit Sicher­heit stau­nen las­sen. Und der Geschmack ist abso­lut fantastisch.

Als Bei­la­ge emp­feh­le ich Rosen­kohl, er passt geschmack­lich her­vor­ra­gend, Ihr könnt aber auch ande­res Gemü­se neh­men, oder, wer Pas­ta liebt, Spa­ghet­ti Aglio e Olio.

Perlhuhnbrust auf krosser Parmesan-Haut

Perl­huhn­brust auf kros­ser Parmesan-Haut

Das hat ech­tes Restau­rant-Niveau! Mit Schritt für Schritt Anleitung.
Drucken Pin Rate
Gericht: Geflü­gel, Wild & Co
Key­word: beson­ders, kross, par­me­san, Perl­huhn, Perl­huhn­brust, Rezept, Schritt für Schritt
Vor­be­rei­tungs­zeit: 25 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 20 Minu­ten
Arbeits­zeit: 45 Minu­ten
Por­tio­nen: 2 Per­so­nen

Zuta­ten

  • 1 Fri­sche dop­pel­te Perl­huhn­brust mit Haut, also noch am Stück, nicht zwei Filets, ganz wichtig !
  • ca 100gr frisch gerie­be­ner Parmesan
  • Oli­ven­öl

Anlei­tun­gen

  • Die Perl­huhn­brust gut abwa­schen und mit Küchen­pa­pier trockentupfen.
  • Mit einem dün­nen, schar­fen Mes­ser ganz vor­sich­tig die Haut vom Fleisch lösen, aber nicht kom­plett und mit salzen.
    Perlhuhnbrust auf krosser Parmesan-Haut Anleitung
  • Gerie­be­nen Par­me­san auf auf das Fleisch geben. 
    Perlhuhnbrust auf krosser Parmesan-Haut Anleitung
  • Die Haut wie­der dar­über legen und mit 2–3 Zahn­sto­chern schließen.
    Perlhuhnbrust auf krosser Parmesan-Haut Anleitung
  • Eine Guss­pfan­ne auf dem Gas­grill auf 220° vor­hei­zen (oder eine Guss­pfan­ne für den Herd) und hoch erhitz­ba­res Öl heiß wer­den las­sen. Emp­feh­lung: Alba­öl, es ver­trägt Hit­ze bis 240°, „nor­ma­les“ Raps­öl geht aber auch.
  • Die Perl­huhn­brust mit der Haus­sei­te nach unten vor­sich­tig ins hei­ße Öl legen und scharf bra­ten, bis die Brust sich mit der Haut gut vom Pfan­nen­bo­den lösen lässt. Lässt sie sich nicht lösen ist sie noch nicht aus­rei­chend angebraten.
    Perlhuhnbrust auf krosser Parmesan-Haut Anleitung
  • Dann her­um­dre­hen, kurz von der ande­ren Sei­te anbra­ten und Hit­ze redu­zie­ren, beim Grill auf dem Warm­hal­terost bei geschlos­se­nem Deckel durch­ga­ren. Bei der Herd-Ver­si­on auch unbe­dingt durch­ga­ren, dann noch­mal kurz in den auf min­des­tens 220° vor­ge­heiz­ten Back­ofen für kur­ze Zeit kross backen. Bes­ser gelingt es auf dem Gas­grill. So soll­te es dann aussehen:
    Perlhuhnbrust auf krosser Parmesan-Haut Anleitung
  • TIPP: Wenn Ihr ganz auf Num­mer sicher gehen wollt ver­wen­det ein Fleisch­ther­mo­me­ter. Perl­huhn ist bei 75° durchgebraten.

Folge mir auf Social Media:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Would love your thoughts, please comment.x
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner