Skyr Rezep­te gibt es vie­le — die­ses hier ist aber in nicht mal 10 min fertig.

Ein lecke­rer Nach­tisch, in Null-Kom­ma-Nix zube­rei­tet. Erfri­schend, fruch­tig-süß und nussig.

Übri­gens auch per­fekt als Ener­gie- und Eiweiß­bom­be zum Start in den Tag.

Muss ja nicht immer mega-auf­wen­dig sein, aber das Ergeb­nis kann sich doch sehen las­sen, oder?

Was ist denn Skyr eigentlich?

Skyr kommt ursprüng­lich aus Island und wird aus Kuh- oder Schafs­milch her­ge­stellt. Bei der Milch­ver­ar­bei­tung ent­steht Mager­milch, die zu Skyr ver­ar­bei­tet wird. Wer noch mehr Details wis­sen möch­te, schaut am bes­ten bei Wiki­pe­dia nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Skyr

Wie sind die Nähr­wer­te von Skyr?

Skyr ist äußerst eiweiß­reich, sät­ti­gend und ent­hält so gut wie kein Fett (nur ca.0,2%), dafür etwas Zucker und Salz. 

Wie schmeckt Skyr?

Ähn­lich wie Joghurt, leicht säu­er­lich und wun­der­bar erfri­schend. Daher ist er per­fekt für den Start in den Tag oder als lecke­rer Nach­tisch mit Bee­ren geeig­net, so wie in mei­nem Rezept.

Wenn Ihr auch lecke­re Skyr Nach­tisch- oder Früh­stücks-Rezep­te für mich habt, schreibt mir ger­ne. (Am Ende des Bei­trags bei den Kom­men­ta­ren) und wenn Euch mei­ne Ruck Zuck Idee gefällt, lasst mir ger­ne im Rezept­block 5 Stern­chen da.

Und wenn Ihr noch nicht genug habt, dann klickt ein­fach hier: https://www.andib-liebt.de/skyr-mit-frischer-aprikose/

Skyr Rezepte - mit Walnüssen, Honig und Blaubeeren

Rezep­te mit Skyr — schnel­ler Nach­tisch mit Honig, Wal­nüs­sen und Blau­bee­ren Wal­nüs­sen, Honig und Blaubeeren

Ein lecke­rer Nach­tisch, in Null-Kom­ma-Nix zube­rei­tet. Erfri­schend, fruch­tig-süß und nussig.
No ratings yet
Drucken Pin Rate
Gericht: Früh­stück, Nachtisch
Land & Regi­on: Deutsch­land
Key­word: Des­sert, Ein­fach, Früh­stück, Nach­spei­se, Nach­tisch, pas­ta­ideen, schnell, Skir
Vor­be­rei­tungs­zeit: 5 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 5 Minu­ten
Arbeits­zeit: 10 Minu­ten

Zuta­ten

  • 450 ml Skir
  • 220 ml But­ter­milch
  • Wal­nüs­se
  • Blau­bee­ren
  • Honig

Anlei­tun­gen

  • Skir mit But­ter­milch verrühren
  • Wal­nüs­se etwas´zerbröseln und dar­über streuen
  • Honig dar­über träufeln
  • mit Blau­bee­ren toppen

Was ist denn Skyr eigentlich?

Skyr kommt ursprüng­lich aus Island und wird aus Kuh- oder Schafs­milch her­ge­stellt. Bei der Milch­ver­ar­bei­tung ent­steht Mager­milch, die zu Skyr ver­ar­bei­tet wird. Wer noch mehr Details wis­sen möch­te, schaut am bes­ten bei Wiki­pe­dia nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Skyr

Wie sind die Nähr­wer­te von Skyr?

Skyr ist äußerst eiweiß­reich und ent­hält so gut wie kein Fett (nur ca.0,2%), dafür etwas Zucker und Salz und ist sehr sät­ti­gend, also gut geeig­net zum Abnehmen.

Wie schmeckt Skyr?

Ähn­lich wie Joghurt, leicht säu­er­lich und wun­der­bar erfri­schend. Daher ist er per­fekt für den Start in den Tag oder als lecke­rer Nach­tisch mit Bee­ren geeig­net, so wie in mei­nem Rezept.

Folge mir auf Social Media:

0 0 Bewertung
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Hinterlasse mir gerne ein Feedbackx
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner