Spa­ghet­ti mit einer fruch­ti­gen Gemü­se-Toma­ten­sauce und getrüf­fel­tem Bur­ra­ta Käse. Wie hört sich das an? Sucht ihr noch eine Rezept-Idee zum Wochen­en­de? Ich habe eine Ham­mer-Pas­ta für Euch, super ein­fach nach­zu­ko­chen und wirk­lich mal was anderes.

Den Bur­ra­ta hat­te ich schon vor ein paar Tagen gekauft und woll­te „irgend­was“ damit machen und habe dann mal wie­der impro­vi­siert mit dem, was noch so an Gemü­se im Kühl­schrank war. 

Der Clou ist, dass der Käse all­mäh­lich auf der hei­ßen Pas­ta leicht ver­läuft. Und er hat ein­fach einen köst­li­chen Geschmack, vor allem weil die­ser mit wei­ßem Trüf­fel ver­fei­nert ist.

Heu­te kamen die tos­ka­ni­schen Kräu­ter zum ers­ten mal bei einer Pasta­sau­ce zum Ein­satz. Ita­lie­ni­sche Kräu­ter kennt ja jeder, bei die­ser Mischung sind aber noch eini­ge ande­re Gewür­ze ent­hal­ten wie zum Bei­spiel Chi­li, Lieb­stö­ckel und Boh­nen­kraut. Übri­gens auch sehr als Salat­kräu­ter zu empfehlen.

Schaut ger­ne mal hier rein: www.potandpepper.de *WERBUNG*

Spaghetti Pasta mit Burrata

Spa­ghet­ti Pas­ta mit Burrata

Eine traum­haft fruch­ti­ge ita­lie­ni­sche Pas­ta mit einer fruch­ti­gen Gemü­se-Toma­ten­sauce und Trüf­fel- Burrata.
5 from 1 vote
Drucken Pin Rate
Gericht: Pas­ta, Risot­to & Co.
Key­word: Ein­fach, gemü­se­sauce, Medi­ter­ran, medi­ter­ra­ne Küche, Pas­ta, pas­ta­ideen, Pasta­re­zept, potand­pep­per, Rezept
Vor­be­rei­tungs­zeit: 15 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 20 Minu­ten
Arbeits­zeit: 35 Minu­ten
Por­tio­nen: 2 Per­so­nen

Zuta­ten

  • 1 Zuc­chi­ni
  • 1 gel­be Paprika
  • fri­sche Champignons
  • 1 rote Zwie­bel
  • 1 Knob­lauch­ze­he
  • Oli­ven­öl
  • 1 Bur­ra­ta Käse getrüffelt
  • 300 gr Spa­ghet­ti al bronzo
  • 1 EL tos­ka­ni­sche Kräu­ter www.potandpepper.de *Wer­bung*
  • 1 Dose pas­sier­te Toma­ten (425ml) Emp­feh­lung: die von “Mut­ti”: www.mutti-parma.com
  • Salz & Pfeffer

Anlei­tun­gen

  • Zuc­chi­ni, Papri­ka, fri­sche Cham­pi­gnons, Zwie­bel und Knob­lauch in klei­ne Stücke/Würfel schnei­den und in Oli­ven­öl anbraten. 
  • Salz und Pfef­fer dazu alles ca.10min zart köcheln las­sen und gele­gent­lich umrühren.
  • Par­al­lel die Spa­ghet­ti kochen.
  • Die hei­ßen Nudeln zusam­men mit der Sau­ce auf einem vor­ge­wärm­ten Tel­ler anrich­ten und jetzt kommt der Clou:
    Einen hal­ben Bur­ra­ta in die Mit­te auf die hei­ße Pas­ta legen und los geht der Genuss. 
    Spaghetti Pasta mit Burrata
  • Der Käse löst sich all­mäh­lich auf und hat ein­fach einen köst­li­chen Geschmack, vor allem weil die­ser mit wei­ßem Trüf­fel ver­fei­nert ist. 
    Spaghetti Pasta mit Burrata

Folge mir auf Social Media:

0 0 Bewertung
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Hinterlasse mir gerne ein Feedbackx
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner