Ein ein­fa­ches Pas­ta-Rezept mit köst­li­chen, aro­ma­ti­schen Venus­mu­scheln, das wirk­lich leicht zu nach­zu­ko­chen ist, wenn man die rich­ti­gen Knif­fe kennt.

Wenn ich in Ita­li­en bin esse ich die­ses Gericht jeden zwei­ten Tag.

Und bit­te kei­ne Angst vor der Zube­rei­tung, ich gebe Euch die rich­ti­gen Tipps, dass Sie Euch garan­tiert gelingen.

Spaghetti Vongole

Spa­ghet­ti Vongole

Ein köst­li­ches Pas­ta Rezept, Schritt für Schritt erklärt, so gelingt es garantiert
Drucken Pin Rate
Gericht: Pas­ta, Risot­to & Co.
Key­word: Mee­res­früch­te, Muscheln, Pas­ta, Pasta­re­zept, Spa­ghet­ti, Vongole
Vor­be­rei­tungs­zeit: 15 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 15 Minu­ten
Arbeits­zeit: 30 Minu­ten
Por­tio­nen: 2

Zuta­ten

  • 600 gr fri­sche Vongole-Muscheln
  • 3 EL fein gehak­te Petersilie
  • ½ TL Chi­lif­locken
  • 1 Knob­lauch­ze­he klein­ge­wür­felt
  • 50 ml tro­cke­nen Weißwein
  • Oli­ven­öl
  • Meer­salz & Pfeffer
  • Etwas Bio­zi­tro­ne
  • 250 gr Spa­ghet­ti al bron­zo Nudeln aus der Bron­ze­form, die neh­men super Geschmack und Sau­ce an

Anlei­tun­gen

  • Nudeln in Salz­was­ser kochen. 
  • Die Muscheln nur kurz unter flie­ßen­dem kal­tem Was­ser ein­mal abwaschen. 
  • Oli­ven­öl in einer Pfan­ne erhit­zen, Knob­lauch­wür­fel und Chi­li dazu­ge­ben und andünsten.
  • 2EL Peter­si­lie, 3 Sprit­zer Zitro­nen­saft, Meer­salz und Pfef­fer hin­ein­ge­ben, umrüh­ren und mit dem Weiß­wein ablö­schen, kurz heiß wer­den las­sen und die Muscheln dazu geben, Deckel drauf. Nach maxi­mal 4–5 Minu­ten soll­ten die Muscheln geöff­net sein.
    Spaghetti Vongole
  • Spa­ghet­ti abschüt­ten, kurz in die Pfan­ne geben und mit den Muscheln ver­men­gen. Auf vor­ge­wärm­ten Tel­lern anrich­ten, den Rest der Peter­si­lie dar­über streu­en und der Genuss kann beginnen.
    Spaghetti Vongole
  • Jetzt kommt 3x „ACHTUNG“
    1.Die Muscheln vor dem Kochen wirk­lich nur kurz abwa­schen, sonst sau­gen sie sich mit Was­ser voll.
    2. Nicht mehr Weiß­wein als die ange­ge­be­ne Men­ge neh­men und die Von­go­le nicht län­ger als 4–5 Minu­ten kochen, sonst wird das Muschel­fleisch zäh und schrumpft.
    3. Nach dem Koch­vor­gang geschlos­se­ne Muscheln entsorgen

Traut Euch, die­se Pas­ta ist wirk­lich ein Traum, wenn man Muscheln mag und die wirk­lich sehr aro­ma­ti­schen Venus­mu­scheln sind in die­ser Kom­bi unglaub­lich lecker.

Spaghetti Vongole
Spaghetti Vongole

Folge mir auf Social Media:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Would love your thoughts, please comment.x
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner