Go Back
+ servings
Ofenauberginen mit Chermoula, Bulgursalat und Joghurt

Ofenauberginen mit Chermoula, Bulgursalat und Joghurt

Ein köstliches, vegetarisches Rezept mit orientalischen Gewürzen für Auberginen aus dem Ofen
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Exotische Küche
Keyword: Auberginen, Bulgur, Bulgur-Salat, Bulgursalat, chermoula, ofenauberginen, orientalische Küche, vegetarisch
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 55 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 30 gr Sultaninen
  • 2 EL Bergamottensaft alternativ Zitronensaft
  • 100 gr Bulgur
  • 4 EL griechischer Joghurt
  • 1 EL Haselnusskerne
  • 10 grüne Oliven
  • Olivenöl
  • 2 TL Chermoula Gewürzmischung
  • frische Minze Menge nach Geschmack, ca. 2-3 EL
  • frischer Koriander Menge nach Geschmack, ca. 2-3 EL
  • frische Blattpetersilie Menge nach Geschmack, ca. 2-3 EL
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen

  • Chermoula in 2 EL Olivenöl einrühren
    Ofenauberginen mit Chermoula, Bulgursalat und Joghurt
  • Die Auberginen halbieren, gitterförmig einritzen und dort diese Mischung gleichmäßig verteilen. Durch das Gittermuster zieht sie wunderbar ein
    Ofenauberginen mit Chermoula, Bulgursalat und Joghurt
  • 45min bei 180° mit der Schnittseite nach oben im Ofen backen
  • Bulgur nach Packungsanweisung kochen, eventuelles Restwasser abschütten und abkühlen lassen
  • Sultaninen15 min in warmem Wasser aufweichen lassen, anschliessend mit den kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln, Kräutern, Minze, Zitronensaft, Oliven und Nusskernen vermischen, mit Meersalz und Pfeffer abschmecken
  • Sind die Auberginen fertig, den Bulgursalat und jeweils 1EL Joghurt auf der Oberseite verteilen und mit Koriander bestreuen
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Guten Appetit