Salat­dres­sing mit HANFÖL zum sel­ber machen? 

Na klar, und dazu noch super köst­lich und sehr gesund und wie immer mit Rezept, Zuta­ten­lis­te und Mengenumrechner!

Aber was macht das Öl denn so wert­voll? 🤔

☝️Hanf­öl ist extrem reich an Ome­ga 3 und Ome­ga 6 Fett­säu­ren und damit gut für’s Gehirn und zur Rege­ne­ra­ti­on der Zellen

☝️Außer­dem ist es reich an den Vit­ami­nen B und E und ent­hält wert­vol­le Mine­ra­li­en wie zum Bei­spiel Magne­si­um und Calcium

☝️Es schmeckt herr­lich nus­sig, je inten­si­ver die Far­be um so inten­si­ver die Nussaromen.

☝️Und natür­lich 100% vegan.

Auch wenn ich zwi­schen­durch mal einen Löf­fel pur esse, so schmeckt das Öl doch als Salat-Dres­sing ein­deu­tig besser 🤣

Ide­al für einen fri­schen bun­ten Wild­kräu­ter-Salat 😋Wie gefällt Euch mein Rezept und wer probiert’s mal aus? 🤗

Hanföl Salatdressing

Hanf­öl Salatdressing

Salat­dres­sing mit HANFÖL zum sel­ber machen
Drucken Pin Rate
Gericht: Sala­te, Dres­sings, Dips und Cremes
Key­word: Anlei­tung, Ein­fach, Hanf­öl, Salat­dres­sing, schnell, sel­ber machen
Zube­rei­tungs­zeit: 5 Minu­ten
Arbeits­zeit: 5 Minu­ten
Por­tio­nen: 2 Per­so­nen

Zuta­ten

  • 1 EL Hanf­öl
  • 1 EL Grie­chi­scher Naturjoghurt
  • 2 EL mil­der, wei­ßer Balsamico
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 TL Honig
  • 2 TL mit­tel­schar­fer Senf
  • Meer­salz
  • schwar­zer Pfef­fer aus der Mühle

Anlei­tun­gen

  • Alle Zuta­ten nach und nach mit­ein­an­der mit dem Schnee­be­sen verrühren
  • Den Salat unterheben

Folge mir auf Social Media:

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Would love your thoughts, please comment.x
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner