Andi B. liebt

  • Home
  • Ofenkartoffeln mit Bergkäse

Dieses Ofenkartoffeln Rezept wird Dich begeistern

Ofenkartoffeln mal anders, denn Kartoffelrezepte gibt es ja viele – heute mal als Fächerkartoffeln mit würzigem Bergkäse überbacken. Eigentlich reicht das schon als Beschreibung, noch ein gutes Foto dazu, ab zum Rezept und loskochen.

Bei mir bekommt ihr natürlich wie immer noch einige Infos on Top:

Welche Kartoffeln nimmt man für Ofenkartoffeln?

Ich mag sehr gerne festkochende dafür und ich kann vor allem die Sorte Belana empfehlen, eine echte Allrounderinl, auch für Gratin und Kartoffelsalate, aber Annabelle und Sieglinde sind auch OK.

Welches sind die besten Sorten bei festkochenden Kartoffeln?

Es ist wie immer Geschmackssache. Ich finde Belana, Annabelle und Sieglinde sehr lecker, perfekt geeignet für Gratin und Kartoffelsalat.

Wozu passen die Kartoffeln am Besten?

Erstmal vorab: diese Ofenkartoffeln schmecken auch super ohne Beilege oder nur mit mit einem knackigen Salat.

Aber natürlich sind sie super köstlich zu gegrilltem Fleisch, besonders empfehlen kann ich Racks vom Iberico-Schwein, wenn ich das Foto sehe, könnte ich glatt reinbeißen oder?

Ofenkartoffeln mit Bergkäse www.andib-liebt.de

Eine passende Weinempfehlung findet ihr unter dem Rezept

Ofenkartoffeln-mit Bergkäse-www.andib-liebt.de-1

Fächer-Ofenkartoffeln mit Käse

Einfach super und super einfach – als Beilage oder Hauptgericht perfekt und würzig
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Zeit zum Backen im Ofen 20 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Abendessen, BBQ, Beilage, Grillen & Barbecue, Grillrezepte
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 4 große Kartoffeln Sorten-Empfehlung: "Belana"
  • 200 gr Bergkäse, gerieben
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln nicht schälen, nur unter fließendem Wasser gut abbürsten
  • Ca. 10min vorkochen
  • Von oben ca. 80% tief dünn einschneiden
  • Die Kartoffeln fächerförmig etwas auseinanderziehen, leicht mit Öl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Den Käse in die Lücken füllen und oben drauf verteilen
  • 20min bei 150° im Backofen backen
Keyword Beilage, Bratkartoffeln, Ofenkartoffeln, vegetarisch
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Lust auf noch mehr Kartoffelrezepte?

Wie wäre es mal mit einem leckeren Gratin, übrigens auch als vegane Variante mit Hafermilch, oder herzhaften Kartoffelwaffeln?

Wie versprochen, habe ich 2 Weinempfehlungen für Euch:

Ich würde entweder einen fruchtigen, trockenen Rosé oder einen meiner Lieblings-Lugana empfehlen, klickt einfach auf die Weine, dann werdet ihr zu den Weinbeschreibungen auf meiner Seite weitergeleitet.

Was ist der Unterschied zwischen mehligen und festkochenden Kartoffeln?

Mehlige Kartoffeln enthalten mehr Stärke und sind weicher als (wie der Name schon sagt) festkochende Kartoffeln, die besser für Gratin oder Salate geeignet sind. Für Püree oder Klöße nimmt man eher mehlige Kartoffelsorten wie zum Beispiel Ackersegen, Augusta, Bintje oder Gala. Meine Favoriten bei den festkochenden sind Belana, Annabelle und Sieglinde (in der Reihenfolge). Im Grunde braucht Ihr nur die Belana.

Welche Kartoffeln nimmt man für Püree oder Klöße?

In jedem Fall mehlige Sorten. Ich kann Ackersegen, Augusta, Bintje oder Gala sehr empfehlen


Folge mir auf Instagram:



Teile diesen Beitrag:

Andi B. liebt Andi B. liebt Andi B. liebt

 

heart

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, lass mir gerne 5 Sterne da

About the Author

Follow me


0 0 Stimmen
Beitragsbewertung
Abonnieren
Benachrichtigen Sie über
guest

1 Kommentar
Ältester
Neuster Bestbewertet
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nicole
Nicole
1 year ago

5 Sterne
Super klasse, so eine tolle Inspiration suche ich schon lange, wie Du schreibst, Ofenkartoffeln mal anders

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
1
0
Ich würde mich über dein Feedback zu diesem Beitrag sehr freuen, lass mir gerne einen Kommentar dax
()
x