Mein Lieb­lings-Wein­gut? Nun ja, DAS EINE gibt es nicht, aber die­ses ist in jedem Fall in mei­nen Top 10. Wie Ihr am Foto von mir sehen könnt, ist es schon paar Jähr­chen her, ein Bei­trag dazu muss aber unbe­dingt auf mei­ne Web­site, und ich erin­ne­re mich ger­ne und oft an eine der schöns­ten Wein­ver­kös­ti­gun­gen, die ich bis­her erlebt habe, nicht zuletzt, weil die­ses Wein­gut auch noch traum­haft am süd­li­chen Gar­da­see liegt, wer möch­te kann dort übri­gens auch über­nach­ten. Den Link hän­ge ich ger­ne unten an. Schaut ger­ne auch die ande­ren Bil­der wei­ter unten.

Die Wei­ne von Vil­la­bel­la sind alle Spit­zen­klas­se und außer­ge­wöhn­lich. Mei­ne Favo­ri­ten sind der Ama­ro­ne, auch der Luga­na ist herausragend.

Aber wie ihr wisst, hat es mir der Val­po­li­cel­la Ripas­so ziem­lich ange­tan, daher gibt es heu­te wie­der eine Emp­feh­lung zu die­sem Wein. Wenn es Euch inter­es­siert, was die­sen Typ Wein so beson­ders macht, schaut ger­ne bei die­sem Bei­trag nach, da fin­det ihr zu der Her­stel­lung wei­te­re Infos und somit auch wie­der inter­es­san­te Fak­ten zum The­ma “Wein­wis­sen”.

https://www.andib-liebt.de/rocca-sveva-2015-valpolicella-superiore-doc/

Nun aber zu unse­rem Wein:

Über die Jah­re gereift hat er noch­mal deut­lich an Kraft und Fül­le zuge­legt, das heißt auch, dass ihr die­se Wei­ne ohne Pro­ble­me eini­ge Jah­re lagern könnt.

Neben den klas­si­chen Ripas­so Reb­sor­ten Cor­vinaMoli­na­ra und Ron­di­nel­la kom­men hier noch Negra­ra Vero­ne­se und Ros­si­gno­la dazu. Da macht die­sen Wein so besonders.

Optisch sehr dicht, dun­kel­ro­tes, sat­tes Rubin.

Von der Frucht her rei­fe Kir­schen, Brom­bee­ren und Pflau­men. Wür­zig, leicht kräu­te­rig, leich­ter Duft nach Kaf­fee und mit dezen­ter Veil­chen­no­te. Voll, inten­siv, satt und edel. Noch deut­li­ches Tan­nin und, wie man so schön sagt, mit sehr lan­gem Abgang, man schmeckt den Schluck wirk­lich noch lan­ge nach.

Für mich eine kla­re 10.

Vil­la­bel­la-Wei­ne kann man pro­blem­los über das Inter­net beziehen.

https://www.villacordevigo.com/

*Werbung,unbezahlt*

Fak­ten zum Wein:

  • Land: Ita­li­en
  • Regi­on: Vene­ti­en / süd­li­cher Gardasee
  • Reb­sor­ten: Cor­vina, Moli­na­ra, Ron­di­nel­la, Negra­ra Vero­ne­se, Rossignola
  • Jahr­gang: 2012
  • Alko­hol­ge­halt: 13,5%
  • Wein­gut: Vil­la­bel­la Vil­la Cordevegio

Ripasso Valpolicella Superiore 2012 Villabella
Ripasso Valpolicella Superiore 2012 Villabella
Villa Cordevegio Villabella andib.liebt
Villa Cordevegio Villabella andib.liebt
Villa Cordevegio Villabella andib.liebt
Villa Cordevegio Villabella andib.liebt

Folge mir auf Social Media:

0 0 Bewertung
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Hinterlasse mir gerne ein Feedbackx
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner