Andi B. liebt

  • Home
  • Schweinefilet im Ofen mit Südtiroler Speck und Bergkäse

Schweinefilet im Ofen zubereitet — einfach lecker

Schweinefilet im Ofen zubereitet mit Speckmantel kennt und liebt wohl jeder. der mal gerne etwas Deftiges mag. Heute habe ich eine würzige, alpenländische Variante mit Südtiroler Speck und kräftigem Bergkäse überbacken für Euch. Und das Beste: es ist einfach und schnell zubereitet, ohne anbraten in der Pfanne, den Rest überlasst ihr eurem Backofen.

Schweinefilet im Ofen? Immer wieder gerne 

Sieht das nicht super köstlich aus? Dann koch es doch einfach nach. In meinem Rezeptblock weiter unten erfährst Du, was Du alles brauchst und wie immer gibt´s ne Schritt-für-Schritt Anleitung, ist eigentlich alles ganz einfach.

 

 

Welche Gewürze braucht ihr?

Der Schinken, und nichts anderes ist „Tiroler Speck“, hat schon eine ziemliche Würze. Daher mit dem Salz bitte eher zurückhalten. Frischer Pfeffer aus der Mühle und etwas frischer Rosmarin, mehr braucht ihr nicht.

Welche Beilagen passen am Besten?

Wie ihr seht, haben mir ein paar Gnocchi, die ich vorher in Butter leicht angebraten habe, völlig genügt. Ein leckerer Salat geht natürlich immer oder auch Ofenkartöffelchen.

Als Gemüse passen grüne Bohnen oder Fenchelmöhrchen hervorragend. Ansonsten würde ich Baguette empfehlen.

Noch einige Anleitungsbilder gefällig? 

Überbacken mit Bergkäse – aber mit welchem?

Als Freund der Alpenküche und noch größerer Freund Südtirols kann ich Euch die Sorte “Alta Badia”, oder wer es noch kräftiger mag, den “Urtiroler” empfehlen. Die schmecken auch “nur so” zu einem kräftigen Rotwein fantastisch. Das Gute: es gibt diese Sorten auch bei uns in gut sortierten, etwas höherwertigen Supermärkten.

 

Nun aber los mit unserem Rezept mit allen Zutaten, Mengenumrechner und Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schweinefilet-im-Ofen-mit-Südtiroler-Speck-und-Bergkäse-www.andib-liebt.de-Teller-Ofen1

Schweinefilet im Speckmantel mit Südtiroler Speck und Bergkäse

Kräftige alpenländische Küche für zu Hause - ganz einfach nach zu kochen
No ratings yet
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Abendessen, Mittagessen
Küche Alpenküche, Alpenländische Küche, Deftig, Fleischgerichte, Ofengerichte
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 2 Schweinefilets (Bio hat Prio)
  • frischer Rosmarin
  • kräftiger Bergkäse (zB Alta Badia)
  • ca. 12 Scheiben Südtiroler Speck
  • Meersalz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • 500 gr Gnocchi (als Beilage)

Anleitungen
 

  • Die Medaillons salzen und pfeffern, mit Südtiroler Speck umwickeln und zwar so, dass der Fett-Rand vom Schinken oben ist, das sorgt dafür, dass das Fleisch nicht trocken wird
    Schweinefilet-im-Ofen-mit-Südtiroler-Speck-und-Bergkäse-www.andib-liebt.de-Anleitung1
  • Mit einem Zahnstocher fixieren
  • Rosmarin und Olivenöl in einer Auflaufform verteilen, die Stücke hineinlegen und bei 170° 30 Minuten im Ofen braten (Ober-/Unterhitze)
    Schweinefilet-im-Ofen-mit-Südtiroler-Speck-und-Bergkäse-www.andib-liebt.de-Anleitung-16
  • Dann die Form aus dem Ofen nehmen und kräftigen Bergkäse (ich nehme gerne Alta Badia) auf den Stücken verteilen
    Schweinefilet-im-Ofen-mit-Südtiroler-Speck-und-Bergkäse-www.andib-liebt.de-Anleitung7
  • Noch mal 10 Minuten bei Obergrill und 200° überbacken
    Schweinefilet-im-Ofen-mit-Südtiroler-Speck-und-Bergkäse-www.andib-liebt.de-Anleitung6
  • Dann sollten die Medaillons so aussehen:
    Schweinefilet-im-Ofen-mit-Südtiroler-Speck-und-Bergkäse-www.andib-liebt.de-Anleitung4
  • Die Beilage? Für mich passen ein paar Butter-Gnocchi perfekt
    Schweinefilet-im-Ofen-mit-Südtiroler-Speck-und-Bergkäse-www.andib-liebt.de-Teller-front
Keyword Bergkäse, Deftig, Filet, Fleisch, Schweinefilet, überbacken
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

 

Welche Garzeit für Schweinefilet im Speckmantel?

Durch das würzen und umwickeln mit dem Speck bzw. Schinken hat das Fleisch schon eine gewisse Grund-/Zimmertemperatur. Der Speck hält es schon saftig, aber nicht unbegrenzt. Daher empfehle ich für dieses Rezept eine Garzeit von 35min bei 170° (Ober-/Unterhitze), zum Überbacken dann nochmal 10 min bei 200° (Obergrill)

Welche Kerntemperatur beim Schweinefilet?

Um es saftig rosa zu haben, empfehle ich eine Temperatur von 62°/63°. Ab 65° und spätestens bei 68° ist es durch, unter 60° ist es noch (zu) roh.

Die passende Weinempfehlung?

Die gibt´s bei mir immer „kostenlos“ dazu: wie wäre es mit einem kräftigen Rotwein aus Südtirol, woher sonst? Diese Cuvée aus Cabernet und Merlot passt meiner Meinung nach perfekt. Klick HIER

Und wenn Ihr noch das klassische Rezept zu „Schweinefilet im Speckmantel“ möchtet, klickt einfach HIER

Wenn euch mein Rezept gefallen hat, lasst mir unten gerne einen Kommentar und 5 Sterne da, eure Email-Adresse wird dabei natürlich nicht öffentlich gezeigt. Ganz lieben Dank!!!

heart

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, lass mir gerne 5 Sterne da


Folge mir auf Instagram:



Teile diesen Beitrag:

Andi B. liebt Andi B. liebt Andi B. liebt

About the Author

Follow me


5 1 Abstimmung
Beitragsbewertung
Abonnieren
Benachrichtigen Sie über
guest

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Ich würde mich über dein Feedback zu diesem Beitrag sehr freuen, lass mir gerne einen Kommentar dax
()
x