Andi B. liebt

  • Home
  • Würzige Berglinsen mit Balsamico

Ein einfaches Berglinsen Rezept zum Nachkochen

Dieses leckere und gesunde Rezept mit Berglinsen, Möhren, Frühlingszwiebeln, einer besonderen Gewürzmischung zum Selbermachen, einem Schuss Balsamico und ein paar Spritzern Bio Zitrone habt ihr im Handumdrehen nachgekocht.

Berglinsen Gemüse – wunderbar als Beilage oder Hauptgericht

Das kennt ihr doch auch? Da hat man ein schönes Steak, einen orientalischen Eintopf und fragt sich nach der passenden Beilage. Diese Linsen passen eigentlich immer. Aber auch als veganes Hauptgericht sind sie echt lecker. 

Wie gesund sind Berglinsen?

Ich kann nur sagen: mit dem, was da alles drinsteckt, tut ihr eurem Körper was richtig Gutes. Mineralien? Na klar: jede Menge, vor allem Kalzium und Kalium, sowie viel Zink und Eisen. Aber damit noch nicht genug: Zu rund 20% bestehen sie aus Eiweiß, enthalten aber weniger als 2% Fett. Wer viel Sport macht, freut sich nicht nur über das viele Magnesium, sondern auch über die Energie in Form von Kohlenhydraten und Ballaststoffe kann ja jeder gut gebrauchen ”.

Auf die richtigen Gewürze kommt es an

Ich mixe mir mittlerweile auch viele Gewürzmischungen selbst. Eine Basisausrüstung von ungefähr 15 Gewürzen sollte für den Anfang reichen, wenn man dann etwas Neues braucht, kauft man es einfach dazu. Denn wer hat schon Liebstöckel zu Hause? 

Im Rezeptblock unten erfahrt ihr mehr über die Zutaten zu meiner Favoritenmischung für Linsen.

Ein Tipp zum Rezept

Bitte beachtet die Garzeit der Linsen. Manche brauchen schon mal eine gute Halbe Stunde. Mal abgesehen von der Kochzeit braucht ihr maximal 15min für die Zubereitung.

Die Angaben im Rezept sind für eine Beilage gedacht. Solltet es bei euch ein veganes Hauptgericht sein, empfehle ich die Zutaten zu verdoppeln.

Jetzt aber los mit dem Rezept:

Berglinsen Rezept www.andib-liebt.de

Würzige Berglinsen mit Möhren, Frühlingszwiebeln und Balsamico

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch oder als veganes Hauptgericht
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Abendessen, Beilage, Einfache Küche, vegane Rezepte
Küche Cross Over, International
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 200 gr Berglinsen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Möhren
  • 1 EL frische, gehackte Petersilie
  • 2 EL Dunkler Balsamico-Essig
  • 50 ml Gemüsebrühe

Für die Gewürzmischung:

  • je ¼ TL gemahlener Koriander, Kreuzkümmel, brauner Rohrzucker, Kardamom, Paprika edelsüß
  • je 1 Messersp. Chiliflocken, Meersalz, schwarzer Pfeffer, Liebstöckel Schärfe nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Die Berglinsen nach Packungsbeilage kochen, mein Tipp: statt Salzwasser eine leichte Gemüsebrühe
  • Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden
  • Frühlingszwiebel in Ringe schneiden
  • Die Zutaten der Gewürzmischung vermengen
  • Möhren in etwas Olivenöl anbraten, nach 2 min Frühlingszwiebel dazu geben
  • Petersilie und Gewürzmischung hingeben
  • Linsen abschütten, in die Pfanne geben, mit Balsamico ablöschen
  • 5 min durchziehen lassen
  • Einige Spritzer Zitronensaft geben eine frische Note
  • Wem das Ganze zu trocken ist, gibt etwas Gemüsebrühe dazu
    Berglinsen Rezept www.andib-liebt.de Anleitung
Keyword Berglinsen, Linsen
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Lust auf noch mehr vegane Rezepte? Dann klick HIER

heart

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, lass mir gerne 5 Sterne da


Folge mir auf Instagram:



Teile diesen Beitrag:

Andi B. liebt Andi B. liebt Andi B. liebt

About the Author

Follow me


4.4 9 Stimmen
Beitragsbewertung
Abonnieren
Benachrichtigen Sie über
guest

1 Kommentar
Ältester
Neuster Bestbewertet
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Thomas Brenner
Thomas Brenner
27 days ago

5 Sterne
Tolles Rezept, Linsen sind mein Lieblingsessen

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
1
0
Würde mich über Ihre Gedanken freuen, bitte kommentieren Sie.x
()
x