🐟Lachs gegrillt mit Sal­bei🐟 — Wie Ihr ihn rich­tig zube­rei­tet — mein per­sön­li­ches Rezept für Euch.

Eines mei­ner Lieb­lings­re­zep­te, kaum etwas ist so ein­fach zuzu­be­rei­ten, so gesund und so lecker. Für alle, die wie ich mit Lie­be kochen, eine köst­li­che Idee. 

Und dazu ist er mit sei­nen mehr­fach unge­sät­tig­ten Ome­ga-3-Fett­säu­ren, die der Kör­per übri­gens nicht selbst her­stel­len kann, auch noch unglaub­lich gesund.

Was macht die­se Fett­säu­ren so gesund? Es gibt vie­le posi­ti­ve Eigen­schaf­ten die­ser Säu­ren, hier die aus mei­ner Sicht wichtigsten:

  • Das unge­sun­de Cho­le­ste­rin nimmt ab, das gesun­de nimmt zu.
  • Unge­sun­de Fet­te lagern sich in den Arte­ri­en ab, gesun­de Fet­te sor­gen vor­beu­gend für eine bes­se­re Durch­blu­tung und wir­ken somit gegen “Ver­kal­kung”.
  • Die Säu­ren wir­ken entzündungshemmend.

Seit ich 1–2 mal pro Woche Lachs esse füh­le ich mich deut­lich ener­gie­ge­la­de­ner, da neben dem Effekt der Fett­säu­ren im Lachs auch jede Men­ge Vit­amin A + D steckt und die Anti­oxi­d­an­ten gut für´s Gehirn sind und wirkt sogar stress­re­du­zie­rend. Soviel zu den gesund­heit­li­chen Aspek­ten, wir müs­sen uns den Lachs aber nicht schönreden.

Nun aber zum Rezept — Lachs grillen:

Die­ser Fisch ist auf Grund sei­ner Kon­sis­tenz in der Zube­rei­tung unheim­lich viel­fäl­tig und eig­net sich beson­ders gut zum Gril­len. Daher fin­det Ihr auf mei­ner Sei­te vie­le ver­schie­de­ne Rezept-Ideen für Lachs. Eini­ge Links fin­det Ihr unter dem Rezept.

Der Sal­bei gibt dem Lachs den beson­de­ren Geschmack. Natür­lich passt aktu­ell ein „Spar­gel natur” mit zer­las­se­ner But­ter am Bes­ten dazu, der Lachs hat an sich schon genug Eigen­ge­schmack, da muss der Spar­gel nicht auch noch domi­nant sein😉

So was von lecker!!!

Lachs gegrillt mit Salbei

Lachs gegrillt mit Salbei

Ein­fach zuzu­be­rei­ten, so gesund und so köst­lich, der Sal­bei macht den Unterschied
No ratings yet
Drucken Pin Rate
Gericht: Fisch & Meeresfrüchte
Key­word: Anlei­tung, Ein­fach, gegrillt, lachs, Rezept, Spargel
Vor­be­rei­tungs­zeit: 5 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 15 Minu­ten
Arbeits­zeit: 20 Minu­ten
Por­tio­nen: 2 Per­so­nen

Zuta­ten

  • 2 Stü­cke Bio-Lachs
  • fri­scher Salbei
  • Meer­salz
  • schwar­zer Pfef­fer aus der Mühle
  • Oli­ven­öl
  • Bio-Zitro­ne

Anlei­tun­gen

  • Für die Zube­rei­tung emp­feh­le ich wie­der eine Guss­pfan­ne für den Gas­grill, natür­lich kann man den Lachs auch in der Pfan­ne zube­rei­ten, der „kros­se-Haut-Effekt” ist aber bei der Grill­va­ri­an­te ein­deu­tig bes­ser ☝️
  • Oli­ven­öl in die Pfan­ne geben
  • Salz, Pfef­fer und Sal­bei ins Öl geben
  • Den Lachs mit der Haut­sei­te nach unten dar­auf legen
  • Oben noch­mal mit Salz und Pfef­fer wür­zen, mit Sal­bei bele­gen und mit etwas Zitro­nen­saft beträufeln.
  • Bei geschlos­se­nem Deckel und 200° 10min grillen
  • Die Haut wird so knusp­rig, dass man sie mit­es­sen kann, sofern sie Euer Fisch­händ­ler ent­schuppt hat. 
  • TIPP:☝️Einfach mal nach­fra­gen, das bie­ten sehr vie­le Fisch­händ­ler an.

Ich freue mich auf Euer Feed­back zu mei­ner Rezept-Idee zur Spar­gel­zeit ⬇️⬇️⬇️

Hier gibt´s noch mehr Rezept-Ideen zum Lachs:

Lachs auf war­mem Lin­sen­sa­lat mit Minz-Sauce 

Bio-Lachs aus der Guss­pfan­ne mit Gemüse 

Edel­fisch-Filets mit Gambas 

Ori­en­ta­li­scher Bul­gur­sa­lat mit Feta und gegrill­tem Lachs 

Als Wein emp­feh­le ich Euch den Sau­vi­gnon Blanc vom Wein­gut Nett, ein­fach hier kli­cken (*Wer­bung*):

https://www.andib-liebt.de/sauvignon-blanc-tradition-weingut-nett/

Folge mir auf Social Media:

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Would love your thoughts, please comment.x
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner