Neben dem fran­zö­si­schen Klas­si­ker gibt es auch noch eini­ge ande­re lecke­re Muschel-Rezepte.

Heu­te also das Rezept zu Muscheln ita­lie­ni­sche Art.

Also, wie wäre es mal mit einer fruch­ti­gen, medi­ter­ra­nen Vari­an­te mit fri­schen Toma­ten, etwas Gemü­se, viel Knob­lauch und ita­lie­ni­schen Kräu­tern? Also auf nach Bel­la Italia.

Seid Ihr dabei? Dann legen wir los. 

Aber ACHTUNG:

Denkt bit­te unbe­dingt zwei Din­ge, auf die man bei der Zube­rei­tung von Mies­mu­scheln unbe­dingt ach­ten sollte: 

1.) Vor dem Kochen: Muscheln die offen sind oder sich nach kur­zer Zeit nicht wie­der schlie­ßen wegwerfen.

2.)Nach dem Kochen: Muscheln, die noch geschlos­sen sind eben­falls entsorgen.

Geht aber ansons­ten ziem­lich ein­fach und schmeckt min­des­tens so gut wie im Restau­rant, vor allem die­ses Rezept “Muscheln ita­lie­ni­sche Art mit einer leich­ten Tomatensauce”.

Als Wein­emp­feh­lung wäre für mich ein leich­ter Weiß­bur­gun­der oder, wer es kräf­ti­ger mag so wie ich, ein Sau­vi­gnon Blanc per­fekt. Schaut ger­ne bei mir in der Rubrik Wein und Wein­wis­sen, da gibt’s ja eini­ge tol­le Emp­feh­lun­gen, oder geht dort über das Such­feld, eine beson­de­re Emp­feh­lung gebe ich Euch wei­ter unten.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Muscheln italienische Art

Muscheln ita­lie­ni­sche Art

Die fruch­ti­ge Vari­an­te mit fri­schen Toma­ten, Gemü­se, viel Knob­lauch und ita­lie­ni­schen Kräutern
No ratings yet
Drucken Pin Rate
Vor­be­rei­tungs­zeit: 20 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 20 Minu­ten
Arbeits­zeit: 40 Minu­ten
Por­tio­nen: 1 Per­son

Zuta­ten

Ach­tung: Das Rezept ist für eine Per­son mit gutem Hunger

  • 1 kg fri­sche Mies­mu­scheln mit Schale
  • 1 Pepe­ro­ni
  • 1 rote Zwie­bel
  • 3 Knob­lauch­ze­hen
  • 1 Möh­re
  • 2 Lor­beer­blät­ter
  • Fri­sche Kräu­ter: Ore­ga­no, Peter­si­lie, etwas Salbei
  • 4 rei­fe Roma-Tomaten
  • 100 ml Weiß­wein
  • 100 ml Hüh­ner- oder Gemüsebrühe
  • Oli­ven­öl, Salz, Pfeffer

Anlei­tun­gen

  • Muscheln unter flie­ßen­dem, kal­tem Was­ser­ab­brau­sen, abbürs­ten wenn nötig und noch vor­han­de­ne Muschel­bär­te entfernen

⚠️ Ach­tung: Regel No. 1:Muscheln die offen sind oder sich nach kur­zer Zeit nicht wie­der schlie­ßen wegwerfen

  • Zwie­beln, Knob­lauch, Möh­re und Pepe­ro­ni fein­ha­cken und in Oli­ven­öl anschwitzen
    Muscheln italienische Art Anleitung
  • Toma­ten blan­chie­ren, Haut ent­fer­nen, in klei­ne Stü­cke schnei­den und mit den Lor­beer­blät­tern dazu­ge­ben, eben­falls mit anschwitzen
    Muscheln italienische Art Anleitung
  • Muscheln in den Topf geben, mit Wein und Brü­he ablö­schen, Kräu­ter fein hacken, unter­he­ben und mit Salz und Pfef­fer kräf­tig würzen
    Muscheln italienische Art Anleitung
  • Bei geschlos­se­nem Deckel ca. 10 min köchelnlassen

⚠️Ach­tung: Regel No.2:Muscheln die jetzt noch geschlos­sen sind eben­falls wegwerfen

  • Das wars aber auch schon

Sind Muscheln gesund?

Fakt ist: sie sind eine Eiweiß­bom­be und haben wenig Fett. Auch sind sie kalo­rien­arm, ent­hal­ten die jede Men­ge B/C/und E‑Vitamine und reich­lich Natri­um, Kali­um, Cal­ci­um und Eisen.

Auf was muss man bei Muscheln achten?

Es gibt 2 wich­ti­ge Regeln bei der Zube­rei­tung:
1.)    Muscheln die offen sind oder sich nach kur­zer Zeit nicht wie­der schlie­ßen weg­wer­fen.
2.)    Muscheln, die nach dem Kochen noch geschlos­sen sind eben­falls entsorgen.

Wie ver­spro­chen der Link zu einem per­fek­ten Wein zu die­sen Muscheln ita­lie­nisch auf mei­ner Website:

htps://www.andib-liebt.de/sauvignon-blanc-tradition-weingut-nett/

Folge mir auf Social Media:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
0
Would love your thoughts, please comment.x
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner