Kabeljau-Safransud-Foto-www.andib-liebt.de
Kochen & Zubereiten, Fisch & Meeresfrüchte

Kabeljau im Safransud mit Möhren und Fenchel

Was braucht man alles? 

Neben dem Kabeljau jede Menge Gemüse. Möhren zusammen mit Fenchel sind immer ein Top-Begleiter für Fisch, dazu kommt unter anderem knackiger Lauch, Dill, Dijon-Senf, Martini und Weißwein, aber das besondere sind die umwerfenden Aromen von Safran.

Was ist eigentlich Safran?

Safran ist eine Blume, genauer gesagt eine Krokus-Art. Aus den Stempelfäden in der Blüte wird das gleichnamige Safran Gewürz gewonnen. Dafür gibt es im Herbst nur ein kleines Zeitfenster und die Fädchen müssen von Hand aus der Blüte “herausgezupft” werden. Daher ist Safran auch so teuer. Aber schon 0,5 — 1gr davon reicht, um einem Rezept wie diesem sein fantastisches Aroma zu geben.

Kabeljau im Safransud www.andib-liebt.de

Wie berietet man am besten die Möhren und den Fenchel zu?

Die Möhren schälen und mit dem Sparschäler feine Streifen soweit abschälen, wie ihr kommt. Den Fenchel waschen, das Grün entfernen. Halbieren und den harten Strunk herausschneiden, dann über einen Gemüsehobel feine Scheibchen hobeln. Dazu gibt´s zum Schluß eine leckere Gremolata

Womit wir bei unserer nächsten Frage sind: 

Was ist eine Gremolata?

Gremolata kommt aus der Italienischen Küche, genauer gesagt aus der Lombardei. Klassisch wird sie mit gehackter Blattpetersilie, frischem (zerdrückten) Knoblauch und geriebener Zitronenschale zubereitet. Man gibt sie erst am Ende, wenn man kurz vor dem Anrichten über das Gericht um die Aromen zu wahren. Ich habe sie etwas abgewandelt und statt Petersilie Dill genommen, das passt ideal zu unserem Rezept.

Los geht´s mit dem Rezept: 

Übrigens wurde ich dabei vom 365-Tage Kochbuch von BORA inspiriert, schaut mal HIER

Kabeljau-Safransud-Foto-www.andib-liebt.de

Kabeljau im Safransud mit Möhren und Fenchel

Der Safran macht den Unterschied
4 von 1 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Fisch
Küche Deutsche Küche
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 250-300 gr Kabeljau Filet
  • 1 Fenchelknolle
  • 2-3 dicke Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • 200 ml Fischfond
  • 100-150 ml Cremefine zum Kochen oder Sahne
  • 0,5 gr Safran in Fäden
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 4 cl weißer Martini
  • 1 TL Dijon Senf
  • 1 TL brauner Rohrzucker
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für die Gremolata:

  • Meersalzflocken
  • ½ Bund frischer Dill
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 TL Olivenöl

Anleitungen
 

  • Safranfäden in einem Mörser oder einer Schüssel mit einen Stößel oder Löffel leicht zerdrücken und mit dem Weißwein und dem Martini ziehen lassen
  • Die Möhren schälen und mit dem Sparschäler feine Streifen soweit abschälen, wie ihr kommt
  • Den Fenchel waschen, das Grün entfernen. Halbieren und den harten Strunk herausschneiden, dann über einen Gemüsehobel feine Scheibchen hobeln
  • Lauch der Länge nach halbieren, gut waschen, trockentupfen und in Halbringe schneiden
  • Kabeljau abtupfen, in ca. 3cm dicke Stücke schneiden, etwas salzen
  • Für die Gremolata Dill feinhacken, mit 1 TL geriebener Zitronenschale, Salzflocken, Olivenöl und zerdrücktem Knoblauch vermengen
  • Im Wok nach und nach Möhren, Fenchel und Lauch unter ständigem Wenden anbraten
  • Mit dem Fischfond ablöschen, Hitze reduzieren
  • Erst die Cremefine, dann die Safran-Sauce dazugeben
  • Dann Senf, Zucker hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen, unterrühren, 3 min köcheln lassen
  • Kabeljaustücke darauflegen und bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel 5min garziehen lassen
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Gremolata über das Gericht streuen. Menge je nach Geschmack.

Auf meinem Instagram Account könnt ihr auch ein Video dazu sehen:

Keyword Fenchel, fisch, fischrezept, gemüse, Gremolata, Kabeljau, Möhren, Safran
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
Read More
Riesling-Weingut-Neiss-www.andib-liebt.de-Weinprobe
Wein & Weinwissen, Weißwein

Riesling Weingut Neiss – Teil 1

 

 

Heute Teil 1: Basiswissen zu Riesling und 3 Weinempfehlungen 

Neben einigen wichtigen Basisinfos stelle ich euch 3 Weine vor : einen Gutswein und 2 Lagenweine (einen Kabinett und einen trockenen Riesling). In Teil 2 steigern wir uns mit 2 Spitzenweinen aus einer Premium-Lage, das besondere ist, dass wir den exakt gleichen Wein verkosten, was die äußeren Gegebenheiten angeht, aber einmal aus dem Jahr 2019 und einmal aus 2021. So finden wir heraus, was das Alter und somit die Reifung in der Flasche mit dem Wein macht. Wir arbeiten uns also qualitativ von unten nach oben durch.

Riesling Weingut Neiss Gutswein www.andib-liebt.de

Weinwissen — Was ist typisch für Riesling?

Als erstes ist die ausgewogene Balance zwischen Zucker und Säure zu nennen. Daher eignet sich die Rebsorte für ausgewogene Weine verschiedener Süssegrade, von trocken bis edelsüß. Aber auch bei süßen oder edelsüßen Weinen ist immer noch eine frische Säure vorhanden. Reift die Rebsorte in kühlem Klima findet ihr Aromen von Apfel und Birne, oft auch florale Noten, die Weine sind häufig strahlig und mineralisch, in wärmeren Gebieten sind sie körperreicher mit Aromen nach Zitrus und Steinobst, vor allem Pfirsich. Riesling kann viele Jahre reifen, dann treten Aromen wie Toast und Honig in den Vordergrund.

Nun mal los mit unseren 3 Weinen — zum Start der Gutswein

Riesling Weingut Neiss Gutswein www.andib-liebt.de

Den Anfang macht ein trockener Gutswein, die unterste Stufe in der Qualitätspyramide aber Achtung: “Unten” heißt nicht “schlecht”, ganz im Gegenteil, auch hier sind wir schon auf einem hochwertigen Basisniveau. Die Trauben für Gutsweine stammen von mehreren Lagen des Weinguts. 

Unser Gutswein ist unkompliziert, hat eine frische und fruchtige Aromatik von Zitrusfrüchten, vor allem knackiger Grapefruit, eine spritzige Säure und eine schöne Mineralik. 

 

Der Riesling Kabinett

Riesling Weingut Neiss Sonnenberg Kabinett www.andib-liebt.de

Was ist eigentlich ein Kabinett? Hier ins Detail zu gehen würde den Rahmen sprengen, schreibt mir aber unten gerne einen Kommentar, wenn ihr mehr darüber wissen möchtet. Also hier “nur” ein paar Basisinfos. In der deutschen Weingesetzgebung werden Qualitäten nach Restzuckergehalt bzw. Dichte des Mostes eingeordnet, dem sogenannten Mostgewicht. Das muss bei mindestens 73° Oechsle liegen. Kompliziert. Dieses System ist gerade im Wechsel und wird an internationale Klassifikationen angepasst, was auch höchste Zeit wurde. Ein Kabinett muss also einen relativ hohen Anteil an Restzucker haben, kann aber trocken bis süß ausgebaut sein. 

Unser Wein hat eine deutliche Süße von 47g/l. Im Vergleich: der Gutswein hat nur 5,9 g/l. Aber wer jetzt sagt “oh nein, süßer Wein” dem kann ich nur empfehlen ein Stück herzhaften Käse und einen süßen Nachtisch dazu zu essen, ihr werdet staunen.

Die Aromen des Kabinett: 

Schöne Pfirsich- & Aprikosenfrucht, dezente Zitrusnote und Honig. Dazu eine leichte Mineralik und gute Säurebalance.

 

Unser 3. Wein — ein Lagenwein vom Bockenheimer Sonnenberg

Riesling Weingut Neiss Sonnenberg Lagenwein www.andib-liebt.de

Bei einem Lagenwein dürfen die Trauben nur von einer bestimmten Lage stammen. Eine solche Lage zeichnet sich durch besondere Gegebenheiten aus, was Hangausrichtung, Klima & Wetter (Sonneneinstrahlung, Niederschlag, Temperatur), Boden, Rebenerziehung — kurz gesagt “Terroir” ‑angeht.

Unser Bockenheimer Sonnenberg wächst an 35 Jahren alten Reben auf einer höher gelegenen Parzelle, der Boden ist kalksteinhaltig, mineralisch, die Weine haben viel Struktur und ein breites Aromenspektrum. Apfel, etwas Birne, Quitte, eine leicht salzige Note, Kräuter und im Hintergrund ganz dezenter Feuerstein. Die Lese erfolgt von Hand, beim Ausbau wird zunächst Wert auf die Bewahrund der Fruchtigkeit (Primäraromatik) gelegt und dann mit einer kurzen Fassreife abgerundet. Ich war begeistert.

Wie immer die Details für euch: 

 

 

Ich würde mich total freuen, wenn ihr auch bei Teil 2 zum Thema Riesling reinschaut (in Kürze auf diesem “Kanal” )

Wo bekommt man die Weine?

Entweder online bei diversen Anbietern oder direkt beim Weingut, stöbert doch mal durch die Website des Weinguts Neiss, da findet ihr noch weitere tolle Weine und viele interessante Infos.

 

heart

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, lass mir gerne 5 Sterne da


Folge mir auf Instagram:



Teile diesen Beitrag:

Andi B. liebt Andi B. liebt Andi B. liebt

Read More
Omas-Gemüseeintopf-Rezept-www.andib-liebt.de
Kochen & Zubereiten, Suppen und Eintöpfe

Omas Gemüseeintopf

Frisches Gemüse hat mehr Vitamine!

Und je größer die Vielfalt um so gesünder wird der Eintopf. Mein Gemüseeintopf Rezept ist eine echte „Gesundheits-Bombe“, genau richtig für Herbst und Winter, der auch wunderbar von innen wärmt.

Omas Gemüseeintopf Rezept www.andib-liebt.de

Egal ob mit oder ohne Wurst – dieser Eintopf schmeckt immer

Das ist a das Schöne: Ihr seid flexibel! Egal ob als deftige Variante mit herzhafter Mettwurst, die ich übrigens vorher mit Zwiebelchen anbrate, oder in der veganen Version, der Eintopf schmeckt immer!!!

Welches Gemüse eignet sich für einen Eintopf?

Wie schon erwähnt, könnt ihr euch so richtig austoben. Alles, was eher festkochend ist.

Hier eine kleine Liste:

    • Möhren

    • Hokkaido-Kürbis

    • Pastinaken

    • Kartoffeln

    • Süßkartoffeln

    • Kohlrabi

    • Steckrüben

    • Knollensellerie

    • Staudensellerie

Hinzu kommen Gemüse, die man zum Anbraten oder Würzen nutzt, wie z.B. Zwiebeln, Knoblauch, Lauch.

NICHT empfehlen würde ich Sorten, die leicht verkochen, wie zum Beispiel Broccoli, es sei denn ihr wollt die Gemüsesuppe später pürieren.

Los geht´s mit dem Rezept:

Kabeljau-Safransud-Foto-www.andib-liebt.de

Kabeljau im Safransud mit Möhren und Fenchel

Der Safran macht den Unterschied

4 von 1 Bewertungen

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten

Gericht Fisch
Küche Deutsche Küche

Portionen 2 Personen

Zutaten

  

  • 250-300 gr Kabeljau Filet
  • 1 Fenchelknolle
  • 2-3 dicke Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • 200 ml Fischfond
  • 100-150 ml Cremefine zum Kochen oder Sahne
  • 0,5 gr Safran in Fäden
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 4 cl weißer Martini
  • 1 TL Dijon Senf
  • 1 TL brauner Rohrzucker
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für die Gremolata:

  • Meersalzflocken
  • ½ Bund frischer Dill
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 TL Olivenöl

Anleitungen

 

  • Safranfäden in einem Mörser oder einer Schüssel mit einen Stößel oder Löffel leicht zerdrücken und mit dem Weißwein und dem Martini ziehen lassen
  • Die Möhren schälen und mit dem Sparschäler feine Streifen soweit abschälen, wie ihr kommt
  • Den Fenchel waschen, das Grün entfernen. Halbieren und den harten Strunk herausschneiden, dann über einen Gemüsehobel feine Scheibchen hobeln
  • Lauch der Länge nach halbieren, gut waschen, trockentupfen und in Halbringe schneiden
  • Kabeljau abtupfen, in ca. 3cm dicke Stücke schneiden, etwas salzen
  • Für die Gremolata Dill feinhacken, mit 1 TL geriebener Zitronenschale, Salzflocken, Olivenöl und zerdrücktem Knoblauch vermengen
  • Im Wok nach und nach Möhren, Fenchel und Lauch unter ständigem Wenden anbraten
  • Mit dem Fischfond ablöschen, Hitze reduzieren
  • Erst die Cremefine, dann die Safran-Sauce dazugeben
  • Dann Senf, Zucker hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen, unterrühren, 3 min köcheln lassen
  • Kabeljaustücke darauflegen und bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel 5min garziehen lassen
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Gremolata über das Gericht streuen. Menge je nach Geschmack.

Auf meinem Instagram Account könnt ihr auch ein Video dazu sehen:

Keyword Fenchel, fisch, fischrezept, gemüse, Gremolata, Kabeljau, Möhren, Safran
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Noch mehr herzhafte Rezepte gibt´s in meiner Rubrik „Suppen und Eintöpfe“: Klick hier

heart

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, lass mir gerne 5 Sterne da

Folge mir auf Instagram:


Teile diesen Beitrag:

Andi B. liebt Andi B. liebt Andi B. liebt

Read More
Gegrillter-Romanasalat-Ziegenkäse www.andib-liebt.de-1
Kochen & Zubereiten, Beilagen und Soßen, Salate, Dressings & Dips, Vegetarische Küche

Gegrillter Romanasalat mit Ziegenkäse

Salat gegrillt oder gebraten?

Na klar. Wie ihr an meinem Rezept seht: man kann einige Sorten auch grillen oder braten. Am besten halbiert oder geviertelt. Übrigens sind auch Radicchio und Chicorée hervorragend dafür geeignet, auch etwas kleiner geschnitten und auch kombiniert mega lecker. Mein Rezept für gratinierten Chicorée findet ihr HIER.

Gegrillter Romanasalat mit Ziegenkäse www.andib-liebt.de

 

Ziegenkäse als Beilage

Ziegenkäse mit Honig und einigen Blättern frischem Thymian ist wirklich eine besondere Köstlichkeit Achtet auf die Sorte, ich empfehle Picandou. Einfach bei kleiner Hitze auf dem Teppan oder einer beschichteten Pfanne in etwas Erdnuss- oder Olivenöl jeweils 1–2 Minuten anbraten, Honig und Thymian drüber — fertig. Geht auch ohne Romana Salat 

Der Joghurtdip

Der rundet das vegetarische Geschmackserlebnis ab. Leicht, weil ohne Sahne oder Mayonnaise und herrlich frisch und würzig passt er als 3. Komponente fantastisch zu unserem gegrillten Salat.

Joghurt Dip mit frischen Kräutern und Knoblauch www.andib-liebt.de

Wie schmeckt eigentlich Romana Salat ?

Im Gegensatz zu manch anderen Sorten wie zum Beispiel Eisbergsalat hat Romanasalat einen kräftigeren Eigengeschmack. Daher kann man ihn auch mit etwas herzhafteren Beilagen wie Ziegenkäse, gebratenen Pilzen oder Walnüssen kombinieren, ohne das er geschmacklich ins Hintertreffen gerät. Die äußeren Blätter sind eher etwas herber und nussiger, die inneren, also das Salatherz sind milder und sogar etwas süßlich.

Und los geht´s mit dem Rezept: 

Gegrillter-Romanasalat-Ziegenkäse

Gegrillter Romanasalat mit Ziegenkäse

Schmeckt richtig lecker, so ein gebratener Salat, dazu noch der Dip und der Ziegenkäse - großartig
5 von 1 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Salat, vegetarisch, Vorspeise
Küche Vegetarische Küche
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 4 Köpfe Romana Salat
  • Erdnussöl
  • Meersalz
  • einige Walnusskerne

Für den Ziegenkäse:

  • 4 Ziegenkäse-Medaillons
  • Erdnussöl
  • frischer Thymian
  • Honig

Für den Dipp:

  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • frische Petersilie, fein gehackt
  • 1 Bund frischer Schnittlauch, kleingeschnitten
  • 200 gr Ziegenjoghurt alternativ Naturjoghurt
  • 1 TL milder, weißer Balsamessig
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 TL scharfer Senf
  • Meersalz
  • 1 TL brauner Zucker
  • weißer Pfeffer

Anleitungen
 

Wir starten mit dem Dipp:

  • Alle Zutaten miteinander verrühren

Der Rest:

  • Den Romanasalat waschen, trockentupfen, vierteln und in etwas Erdnussöl auf dem Tepanyaki oder in einer beschichteten Pfanne ca. 3min von jeder Schnittseite anbraten, etwas salzen
    Gegrillter-Romanasalat-Ziegenkäse-Anleitung www.andib-liebt.de
  • Walnüsse leicht zerdrücken und in einer beschichteten Pfanne vorsichtig anrösten
  • Parallel den Ziegenkäse in von jeder Seite kurz in einer beschichteten Pfanne in etwas Erdnussöl vorsichtig auf niedriger Stufe erwärmen, mit Honig beträufeln, mit frischen Thymianblättern bestreuen
  • Salat mit Ziegenkäse und Dipp anrichten
    Gegrillter-Romanasalat-Ziegenkäse www.andib-liebt.de-1
Keyword Dipp, Dressing, leichte Küche, Romana, Salat, Ziegenkäse
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Inspiriert wurde ich auch hier durch das Tepan-Kochbuch von BORA, das ich nur jedem empfehlen kann, der einen Tepanyaki hat. Vieles davon kann man aber auch super einfach in der Pfanne zubereiten. Und wo gibt´s das? Klickt einfach auf diesen LINK (WERBUNG)

Natürlich schmeckt auch hier ein Wein klasse dazu

Aber welcher? Ich wäre hier bei einem erfrischenden Weißwein aus Norditalien, den es hier auch in guten Supermärkten gibt, ein Ca dei Frati. Falls ihr mehr über dieses wundervolle Weingut erfahren möchtet, klickt einfach HIER.

heart

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, lass mir gerne 5 Sterne da


Folge mir auf Instagram: